TOS Rundschleifmaschinen

TOS Čelákovice
Konventionelle und zyklengesteuerte Drehmaschinen

Schwerdrehmaschinen der SU und SUA Baureihe

Die Universalspitzendrehmaschinen der SU/SUA-Baureihe sind als konventionelle und zyklengesteuerte Varianten verfügbar. Diese Drehmaschinen sind für schwere Bearbeitung ausgelegt. Der Spindelkasten und das Bett sind großzügig dimensioniert und erreichen eine hervorragende Dämpfung auch beim Schruppen. Durch die robuste Bauweise erreichen die Maschinen auch nach Jahren erstaunliche Genauigkeiten. Werkstücke mit einem Durchmesser von bis zu 1.500 mm und einer Länge bis zu 20 m können bearbeitet werden. In Verbindung mit Lünetten können Werkstückgewichte von 8.000 kg problemlos aufgenommen werden.

Der Antrieb der Z-Achse erfolgt durch direkt angetriebene Kugelrollspindeln. Ab einer Drehlänge von 3.500 mm werden für den Antrieb Zahnstangen verwendet. Die X-Achse wird bei allen Maschinen, mittels durch Servomotoren direkt angetriebene Kugelrollspindeln, gesteuert. Für alle Maschinen steht eine umfangreiche Auswahl an Sonderzubehör zur Verfügung. Somit kann jede Maschine optimal auf jeden Anwendungsfall zugeschnitten werden.

Als Steuerungen der SU/SUA-Schwerdrehmaschinen kommen Modelle der Firmen Siemens, Fagor und Heidenhain zum Einsatz.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die wichtigsten Daten zu den konventionellen Drehmaschinen der SU-Baureihe, sowie die von diesen abweichende Werte der zyklengesteuerten SUA-Baureihe.

TECHNISCHE DATEN DER TOS SU/SUA-SCHWERDREHMASCHINEN
konventionelle Drehmaschinen
Arbeitsbereich (mm) SU 63 H SU 80 H SU 100 H SU 125 H SU 150H
Drehdurchmesser über Bett 655 840 1.050 1.250 1.500
Drehdurchmesser über Support 390 530 730 940 1.200
Drehdurchmesser über
verlängerten Schlitten
320 450 630 840 1.100
Spitzenweite  3.500 - 12.500   3.500 - 14.000  2.000 - 20.000
Max. Werkstückgewicht
ohne/mit Lünette (kg)
6.000 / 8.000
Spindel
Spindelgröße Gr. 11, DIN 55027, Bajonett
Spindelbohrung (mm) 82 122
Drehzahlbereich (U/min) 9 - 1.120 7,10 - 900 2,80 - 560 2,24 - 450 1,80 - 355
Hauptmotorleistung (kW) 18,5 22
Reitstock
Pinolendurchmesser (mm) 130 150
Aufnahmekegel (mm) MK6 100 (1:20)
Reduzierbuchse - - 100 (MK6)
Gesamtanschlusswert (kVA) 20 31 (40)
Gewicht (kg)  7.100 - 13.000   7.700 - 13.600   8.300 - 21.000   8.600 - 21.300   9.200 - 21.900 
zyklengesteuerte Drehmaschinen
Abweichungen SUA 63 SUA 80 SUA 100 SUA 125 SUA 150
Spindelbohrung (mm) 102 128
Drehzahlbereich (U/min) 5 - 1.400 5 - 1.250 4 - 630
Pinolendurchmesser (mm) 130 165
Max Drehmoment (Nm) 6.300 8.000 12.000
Gesamtanschlusswert (kVA) 57 67
Gewicht (kg) 6.900 - 13.100 7.500 - 14.900 9.500 - 22.500 9.800 - 22.900  10.600 - 23.700